Vereinigungskirche

Lebensart

Die wahre Familie und Ich

Rev. Sun Myung Moon Ansprache bei der Welttour 1995 Sehr geehrte Damen und Herren, verehrte Gäste! Es ist mir eine große Freude, heute vor Ihnen zu sprechen und als Gründer der „Föderation für Weltfrieden“ und der „Frauen Föderation für Weltfrieden“

Wahre Eltern und das Erfüllte Testament-Zeitalter

Hak Ja Han Moon: Sehr geehrte Gäste, meine Damen und Herren ! Ich bin glücklich und dankbar, von Ihnen in Ihrem schönen Land willkommen geheißen zu werden. Als Mitglieder der Weltgemeinschaft tragen wir gemeinsam die Verantwortung, diese Welt ins nächste

Hoon Dok Hae

Am 1. September 1997 begann Rev. Sun Myung Moon, jeden Morgen von 6 bis 7 Uhr gemeinsam mit seiner Familie und seinen engsten Mitarbeitern Ausschnitte aus seinen Worten zu lesen, die seiner tiefen Beziehung zu Gott entsprungen sind. Inmitten harter

Familiengelöbnis

1.Wir, als Cheon Il Guk Juin Familie, gegründet auf wahre Liebe, geloben, unsere wahre Heimat zu finden, und das ursprüngliche Schöpfungsideal, das Reich Gottes auf Erden und im Himmel, zu errichten. 2.Wir, als Cheon Il Guk Juin Familie, gegründet auf

The Family Pledge

1.As the owner of Cheon Il Guk, our family pledges to seek our original homeland and establish the original ideal of creation, the Kingdom of God on Earth and in Heaven, by centering on True Love. 2.As the owner of

Liebe – nur ein Wort?

Aber gibt es sie überhaupt, die Liebe? Oder ist das nur eine Riesenillusion? Neben der großen Suche nach „alternativen“ Formen des Familienseins hält die Diskussion um eine neue sexuelle Identität des Individuums jetzt schon einige Jahrzehnte an. Hat Liebe etwas

Ursprüngliche Beziehungen

Im Mittelpunkt der Lehren von Rev. und Mrs. Moon steht ihr Konzept der Liebe, genauer der wahren Liebe. Wahre Liebe, so werden sie nicht müde zu betonen, ist der Schlüssel zum Weltfrieden ebenso wie zu einem erfüllten Leben. Wahre Liebe

Seite 2 von 41234