Vereinigungskirche

Lasst uns eine neue Welt errichten

welt

Rev. Sun Myung Moon
An die Teilnehmer des Dritten Welt Kultur und Sportfestes 1998 und geladene Gäste
Waldorf Astoria-Hotel, New York, 13. Juni 1998

übersetzt von Peter Kim
Inoffizielle Aufzeichnungen von Tyler Hendricks
deutsche Übersetzung von Joh. Stampf

(Eröffnungsgebet eines Pastors, der in Südamerika 2,7 Millionen Paare vorgesegnet hat. Es war ein sehr tiefes und langes Gebet im Namen der Wahren Eltern.)
(Eröffnungsansprache einer hochgestellten Persönlichkeit der UNO)
(Geschenksüberreichung an die Ehefrauen, die mit den Religionsgründern in der geistigen Welt gesegnet wurden.)

 

Ansprache

Was sollen wir jetzt tun? Tanzen? Singen? Es ist schon spät und tanzen und singen dauert nicht so lange. Andererseits möchte ich eine ausführliche Ansprache halten. (Vater duckt sich hinter dem Podium um die Reaktion der Zuhörer nicht zu sehen.) Ich habe den Weltrekord aufgestellt, als ich einmal 17 Stunden lang gesprochen habe. Aber Sie werden davon laufen, wenn ich so lang spreche. So werde ich eine kompakte Ansprache halten und ich bitte Sie durchzuhalten. Leihen Sie mir Ihre Augen und Ihre Gedanken und ich kann meine Ansprache kurz halten.

Was möchten Sie hören? Etwas belangloses, etwas, worüber jeder spricht? Oder möchte Sie eine geheime Botschaft von Gott hören? Das Letztere! Das klingt gut. Der Titel meiner Ansprache wird sein: „Laßt uns eine neue Welt errichten“ In der Vorstellung ist diese neue Welt eine Welt des Friedens und der Vereinigung – das Königreich Gottes im Himmel und auf der Erde. Amen! Sie alle sehen sehr gut aus. Aber ich erscheine nicht so schön, so schließen Sie bitte ihre Augen und hören Sie mir einfach nur zu. Wenn wir eine Reise unternehmen, können wir nicht einfach mittendrin abbrechen. Folgen Sie mir daher bitte bis zum Ende.

Gleichgültig wie sehr wir das Reich Gottes herbeisehnen, wenn Gott es nicht will kann es nicht kommen. Bei der heutigen Segnungszeremonie, welche die erste Stufe der 360 Millionen Paare Segnung war, wurden Sie Zeugen eines sehr ungewöhnlichen Ereignisses. Konfuzius wurde, mit dem Segen Gottes, verheiratet. Das muß ein Rätsel für Sie gewesen sein. Auch Mohammed, Sokrates und Buddha wurden gesegnet. Jeder von ihnen heiratete eine Frau, die aus einer feindlichen Rasse kommt. Das ist schon sehr merkwürdig, finden Sie nicht auch?

Können Sie sich vorstellen Adam und Eva auf die Erde zu bringen und sie hier zu verheiraten? Wer ist autorisiert eine solche Zeremonie durchzuführen, Rev. Moon, der Gründer der Vereinigungskirche? Wer ist dieser Rev. Moon? Eine herkömmliche Hochzeitszeremonie bezieht nur die Familie und nahe Verwandte und Bekannte mitein. Was qualifiziert Rev. Moon eine derartige Segnung durchzuführen? Es ist seine Position als Wahre Eltern. Diese Position ist ewig und unveränderlich. Gott und die ganze Menschheit preisen diese Position. Wie bedeutend ist doch diese Position? Gleichgültig wie sehr Buddha und die anderen auch von den Menschen verehrt und geachtet werden, sie alle tragen in sich die gefallene Blutslinie. Die Wahren Eltern sind die einzigen, die mit der Autorität ausgestattet sind die satanische Blutslinie abzutrennen. Daher können nur die Wahren Eltern sie befreien damit sie fähig sind für Gott zu arbeiten.

Diese Welt und die geistige Welt sind die Hölle; sie sind nicht friedvoll. Daher müssen die realen Wahren Eltern auf der Grundlage der realen absoluten Wahrheit, die die Menschheit verstehen und befolgen kann, zum Zentrum werden. Auch Gott folgt dieser Wahrheit. Gott konnte in den Sündenfall von Adam und Eva nicht eingreifen und er kann Ihnen auch den Segen von sich aus nicht geben. Gott hasst den Ort, wo der Sündenfall geschah, daher kann er dort nicht wirken. Es ist Satans Territorium. In der Vergangenheit hat Satan die Familie von Adam und Eva zerstört. Von diesem Punkt aus hat Satan seine Herrschaft von der persönlichen bis zur Weltebene ausgedehnt. Mit der ganzen Dekadenz dieser Welt, die sich in Homosexualität, freiem Sex und lesbischer Liebe ausdrückt, fordert Satan Gott heraus. Unsere Dekadenz ist die Basis, auf die Satan seine Autorität diese Welt beherrschen zu können gründet.

Aufgrund des Sündenfalles wurde das Leben, die Liebe, die Blutslinie und das Gewissen verschmutzt und in diesem Zustand 6000 Jahre lang von einer Generation auf die nächste weitergegeben. Nicht einmal Satan kann mehr Dekadenz und Schmutz stillschweigend ertragen. Auch Gott kann diesen Schmutz nicht berühren. Weder Gott noch Satan haben diese Welt im Griff. Wer kann diese Welt aus ihrem Dilemma herausholen? Nur die Wahren Eltern. Wer kann dann mit dieser Welt arbeiten, in der Gott verneint wird? Die Wahren Eltern können die Dekadenz und die Verneinung niederreißen und alles reinigen. Daher ist diese Zeit eine Zeit der großen Freude.

So, nun habe ich meine Ansprache beendet. Wollen Sie mehr hören? Heben Sie Ihre Hände, wenn ich weiter machen soll. Was ist mit den VIP’s, die ihre Hand nicht gehoben haben? Die Mehrheit hat entschieden und ich werde dieser Entscheidung folgen. Fühlt ihr euch gut? Ich möchte nun auf die Formel näher eingehen, die Gott in der Vorsehung der Wiederherstellung immer befolgte. Die Familie von Adam und Eva – Gottes Ideal – wurde zerstört. Gott wollte ursprünglich, dass sie heranwachsen, damit er sie verheiraten kann. Aber sie fielen und Gott konnte weder in ihre Heirat noch in ihre Familie eingreifen. Unter ihren Kindern floss Blut. Auch hier konnte Gott nicht eingreifen. Ihr Haus wurde zur Wohnung Satans. Konnte aber Gott die Welt, die er gemacht hatte, einfach wieder vernichten? Nein! So musste er einen Weg finden um die satanische Familie wiederherzustellen.

Gott ist als der Schöpfer auch der Eigentümer des Kosmos. Ungeachtet der Opposition von Seiten Satans – wenn Gott die Basis hat ein menschliches Wesen zu beanspruchen, so ist Satan früher oder später gezwungen aufzugeben. Gottes Liebe und Gottes Kinder wurden zu Satans Liebe und zu Satans Kindern. Da nun alles, einschließlich der ehelichen Liebe, der Kinder und des Haushaltes, satanisch war, was war dann mit den späteren Nachkommen? Waren sie göttlich oder satanisch? Alles war innerlich satanisch und das findet seinen äußeren Ausdruck im Kampf. Das ist die Saat, die von der ersten Familie gesät wurde.

In den letzten Tagen erscheint dieses Phänomen als Konflikt zwischen Eltern und Kindern, Mann und Frau und Brüder und Schwestern. Die Welt ist ein Schlachtfeld. Von den Würdenträgern, die heute hier anwesend sind, kann einer von ihnen behaupten, dass sie eine Familie haben, in der Gott der Mittelpunkt ist? Haben Sie schon irgendwo absolut gottzentrierte Eltern, Eheleute und Brüder und Schwestern gesehen? Nein! Sie alle bekämpfen sich. Haben Sie, ungeachtet ihrer Position und Bekanntheit, nicht auch eine solche Familie? Was ist Ihre Antwort? Gott hat noch immer ein Anrecht auf seine Kinder, auch wenn sie von Satan beansprucht werden. Das ist das Problem. Die Reihenfolge muss umgekehrt werden. Das Obere wurde zum Unteren und das Untere wurde zum Oberen. Wir müssen die Richtung um 180 Grad ändern. Wie? In Adams Familie konnte Gott die Eltern nicht beanspruchen. Sie sind gefallen. So wartete Gott auf deren Kinder. Der erste Sohn Kain repräsentierte mehr die Seite des absolut Bösen und sein jüngerer Bruder Abel vertrat mehr die Seite die weniger böse war. Daher arbeitete Gott durch den zweiten Sohn. Abel repräsentierte mehr die Frucht der zweiten Liebe Evas (nachdem Eva die Frucht von der Schlange gegessen hatte, gab sie diese Adam zu essen, der ihr rechtmäßiger Gatte hätte werden sollen. Das war ihre zweite Beziehung, eine Beziehung, die relativ gut war). Indem Gott Satan den ersten Sohn überließ, konnte er den zweiten Sohn für sich beanspruchen.

Das Muster der Wiederherstellung war also, dass Gott den ersten Sohn auf Satans Seite stellte um selbst mit dem zweiten Sohn Abel und seiner Mutter Eva, zu arbeiten. Beide zusammen würden dann den ersten Sohn wiederherstellen damit schließlich alle drei – die Frau, der ältere Sohn und der jüngere Sohn – ihren Vater Adam wiederherstellen können.

Gott hatte immer absoluten Glauben, absolute Liebe und absoluten Gehorsam. Aus seinem Glauben heraus begann er die Schöpfung und den Menschen zu erschaffen. Er investierte absolute Liebe in seine Schöpfung und er war seinen Schöpfungsprinzipien gegenüber immer gehorsam. Unter diesen Bedingungen wurde alles geschaffen. Absoluter Glaube, absolute Liebe und absoluter Gehorsam sind die Basis für die gesamte Schöpfung. Alles in der Schöpfung existiert in Paaren. Mit Gott als Subjekt absoluten Glaubens, absoluter Liebe und absoluten Gehorsams sollte die Menschheit das Objekt absoluten Glaubens, absoluter Liebe und absoluten Gehorsams sein. Das ist die Grundlage der Subjekt-Objekt-Beziehung zwischen Gott und Menschheit. Die Basis ist daher: absoluter Glaube, absolute Liebe und absoluter Gehorsam. Auf dieser Grundlage ist absolute Einheit möglich.

Kann jemand von Ihnen hier sagen, dass er ein absolutes Subjekt hat? Die gefallene Welt hat kein absolutes Subjekt. Gleichgültig wie berühmt Sie auch sein mögen, Sie sind nicht absolut. Je berühmter Sie sind, desto mehr Schwierigkeiten haben Sie. Kennen Sie Gott? Die Menschen behaupten, daß Gott tot ist, oder dass es ihn gar nicht gibt. Die gescheitesten unserer jungen Menschen folgen einer derartigen Lehre. So kommen sie aus der Hölle nicht heraus. Haben Sie persönlich ein ewiges absolutes Subjekt? Wenn nicht, können Sie selbst ein solches machen? Nein!

Gottes Formel ist es ein absolutes Subjekt und ein absolutes Objekt zu schaffen, die beide auf absoluten Glauben, absolute Liebe und absoluten Gehorsam ausgerichtet sind. „Absolut“ bedeutet, dass Ihre Sinne und der gesamte Körper absolut werden bis hin zur sexuellen Liebe mit dem anderen Geschlecht. Sie besitzen einen „absoluten Körper“. Wahre Liebe, Wahrer Glaube und Wahrer Gehorsam durchdringen jeden Teil Ihres Körpers mit seinen 400 Milliarden Zellen. Das Zentrum des Absoluten ist Liebe. Diese Liebe kann Eltern und Kinder, Mann und Frau vereinigen mit dem Mann als absolutes Subjekt, das Gott repräsentiert und der Frau unter ihm. Daher ist der Mann konvex und die Frau konkav. Wie machen sie eine Einheit? Mann und Frau werden eins durch die Energie der vertikalen Liebe, die von oben kommt und sich horizontal ausdrückt. Gefallene Menschen können diese absolute Einheit in der Liebe nicht erreichen.

Gott verlor die Eltern, den älteren Sohn und die Familie. Gott hat Satan alles gelassen bis auf den zweiten Sohn. Ist das verständlich? Heben Sie bitte Ihre Hand, wenn Sie übereinstimmen. Sie möchten vielleicht nicht so behandelt werden wie Schulkinder, aber genau aus diesem Grund möchte ich, dass Sie ihre Hand heben. Ist irgend jemand unter Ihnen, der über 80 ist? Nein. Dann betrachte ich Sie als meine jüngeren Brüder und Schwestern. So habe ich eine gewisse Autorität Ihnen gegenüber. Bitte beachten Sie, dass alles was ich heute Abend mache dazu dient, Sie näher zu Gott zu bringen.

Es gab also ein großes Problem gleich ganz am Anfang der Menschheitsgeschichte. Der ältere Bruder tötete seinen jüngeren Bruder. Was fühlte Gott dabei? Er fühlte tiefstes Leid, aber er musste seinen Schmerz überwinden und die Vorsehung der Wiederherstellung einleiten. So wie Eltern, die ihr einziges Kind verloren haben, litt Gott und weinte. Adam und Eva waren die einzigen Kinder nach Millionen von Jahren des Wartens. Adam war der Sohn des Königs. Stellen Sie sich vor welches Leid Gott dabei fühlte. Nicht einmal Gott kann dieses Leid ausdrücken. So ein unglücklicher Gott. Wenn Ihnen das bewusst wird, werden Sie Ihre ganze Energie investieren um ihre Nation und die Welt zu retten. Machen Sie diesen Entschluß bei unserem heutigen Treffen! Gehen Sie zurück zur Situation des Falles, erleben Sie was da geschah und machen Sie den festen Entschluß in Ihrem Herzen absoluten Glauben, absolute Liebe und absoluten Gehorsam zu leben. Dann gehen Sie zurück in Ihr Land und beginnen Sie mit der Errettung der Familie und des Stammes. Dann wird Gott erscheinen.

Möchten Sie das tun? Können Sie das tun? Beginnen Sie jetzt. Erreichen Sie die ganze Welt – jede Nation – indem Sie ihrem Gewissen folgen. Können Sie das tun? (Ja) Ich kann Ihnen nicht trauen. Sie machen Ihren Entschluß nur halbherzig. Wie können Sie die Macht Satans überwinden? Satan gebraucht wunderschöne Frauen und Männer.

Gott wartet nun schon seit Tausenden von Jahren. Wir müssen unsere Eltern zum König und zur Königin machen. Jetzt möchte ich Ihnen Genaueres über die Bedeutung der Grundlage der Familie, der Grundlage des Stammes, der nationalen Grundlage usw. sowie über die Mission der Wahren Eltern erzählen. Ohne das zu verstehen können Sie nicht zu Gottes Thron gelangen. Ist das eine jammervolle oder eine freudebringende Position? Niemand kann das wirklich verstehen. Wie kann ich dann diese Welt vom satanischen Einfluss befreien? Sie kennen den absoluten Gott und die absoluten Wahren Eltern nicht. Das ist ein sehr ernstes Problem.

Gott weint auf seiner Suche nach Abel, den er für sich beanspruchen kann. Als Gott um Abel weinte hatte der satanische Kain Abel bereits ermordet. Dann fand Gott den dritten Sohn, Seth. Zu dieser Zeit hatte Satan bereits sein Fundament in Adams Familie und Stamm erfolgreich errichtet. Gott hinkte hinterher mit einem Sohn, Seth, und Satan wollte auch diesen Sohn töten. Satan beanspruchte das Stammesfundament und er dachte, dass es einfach sei, sich des kleinen Bruders zu entledigen, der auf der individuellen Ebene zurückgeblieben ist. Wie erschütternd muss das für Gott gewesen sein?

Um zu erkennen was in der Welt vorgeht müssen wir beide Strategien verstehen – die Strategie Gottes und die Strategie Satans. Wenn Seth absoluten Glauben, absolute Liebe und absoluten Gehorsam Gott gegenüber an den Tag legt, kann Satan ihm nichts anhaben. Aber Seth war jung. Adam und Eva sollten ihn mit absolutem Glauben, absoluter Liebe und absolutem Gehorsam beschützen. Adam und Eva standen auf dem Fundament von Gottes absolutem Glauben, absoluter Liebe und absolutem Gehorsam, die Gott in sie investiert hatte. Dieses Fundament hätten sie an Seth, der von Gott erwählt wurde, weitergeben sollen. Wenn jemand unter Ihnen ein Kind Gottes mit absolutem Glauben, absoluter Liebe und absolutem Gehorsam wird, so wird das einen unsagbaren Segen mit sich bringen. Gott ist das absolute Subjekt und Sie können das absolute Objekt werden, indem Sie das absolute Fundament für Glaube, Liebe und Gehorsam errichten und dieses auf die gesamte Welt ausdehnen.

Können Sie Ihr Leben so einrichten? Solch eine Familie ist der Eckstein für eine Welt des Friedens. Es gibt niemanden, der sich keine absoluten Eltern, Ehepartner und Kinder wünscht. Alle stimmen in diesem Punkt überein. Wenn Sie daher diesem Muster folgen, wird Ihnen das absolute Recht zugesprochen werden, das Himmelreich zu betreten.

Die Struktur der Familie gründet sich auf Eltern, Mann, Frau und Kinder. Aber niemand hat in diesen drei Ebenen den absoluten Standard erreicht. Wenn Sie das aber nicht erreichen, befinden Sie sich geradewegs auf dem Weg in die Hölle. Habe ich mich klar ausgedrückt? Wenn Ihr Leben nicht mit dem Kurs, der dieser Formel entspricht, übereinstimmt, haben Sie keine andere Wahl als in der Hölle anzugelangen. Es mag vielleicht nicht angenehm sein das zu hören, aber wenn Sie diesen Standard nicht erreichen, dann sollten Sie aus tiefstem Herzen bereuen, selbst auf Kosten Ihres Lebens. Nur so werden Sie den neuen Weg finden.

Die absolute Familie ist die Familie, die für andere lebt. Das ist eine absolute Familie. Wenn Sie eine solche Familie errichten, kann Satan Sie nicht berühren. Es gibt drei kritische Punkte um Satan los zu werden. 1. Errichten Sie eine absolute Familie. 2. Leben Sie zum Wohl anderer. 3. Verstehen Sie sowohl Gottes als auch Satans Strategie. Gottes Strategie ist es zuerst geschlagen zu werden, um am Schluss alles zu bekommen. Satans Strategie ist es zuerst anzugreifen um am Ende alles zu verlieren. Wenn Sie daher Gottes Strategie folgen werden Sie zuerst attackiert und angegriffen, auch wenn Sie unschuldig sind. Dann werden Sie am Ende zurückbekommen was Sie verloren haben plus Satans Anteil.

Gott selbst hat diese Lebensart immer praktiziert. Er hatte immer absoluten Glauben, Liebe und Gehorsam, er lebte immer für die anderen und seine Strategie war immer zuerst geschlagen zu werden, damit ihm am Ende alles zukommt. Nur die Wahren Eltern kannten diese Formel, sonst niemand. Die Wahren Eltern haben nun diese drei Geheimnisse offenbart. Wir müssen von ihnen lernen und in ihre Fußstapfen treten. Wenn Sie das tun muss Satan sich ergeben.

Das Problem ist, dass Sie das noch nicht wirklich verstehen. Wenn Sie es verstehen, werden Ihre menschlichen Ambitionen zu einer guten Sache werden. So wird die Welt neu geboren und der Widersacher wird überwunden werden. Die Wahren Eltern sind nun auf der Erde und errichten diese Bewegung in 190 Ländern. Zu dieser Zeit wird Satan verschwinden und Gott wird Freude und Freiheit erleben. Wir befreien den wahren König, ist das nicht wundervoll?

Möchten Sie an einem solchen Ort leben? Dann müssen Sie gerade in die Höhe springen, mit einem Propeller von Gottes Liebe unter Ihrem Stuhl. Sie werden Gottes eingeborener Sohn oder Tochter, die von ihm umarmt und durch seine Kraft neu geschaffen wird. So vollzieht sich die Wiederherstellung der Kinder. Dann wird Gott die Welt Satans und das Himmelreich öffnen. Die Welt Satans schließt die Vergebung der bösesten Menschen wie Lenin, Hitler Stalin, Mussolini und all die Menschen, die in der Geschichte etwas verbrochen haben mitein. Ausgerichtet auf die Wahren Eltern werden wir schließlich das Tor zum Himmelreich öffnen. Hinter uns werden alle Familien, Stämme und Nationen der ganzen Menschheitsgeschichte folgen, ausgerichtet auf absoluten Glauben, absolute Liebe und absoluten Gehorsam. Nichts Satanisches kann diesen Weg passieren.

Mein ganzes Leben erfuhr ich härteste Verfolgung. Menschen entwickelten etwas, das sie „Deprogrammierung“ nennen. Damit versuchten sie den Glauben derer zu brechen, die Derartiges glauben. Wer würde da keinen Zorn fühlen? Aber die Versammelten in diesem Raum sind voll des Lobes; es sind keine Feinde hier. Dieser eine Mann – Rev. Moon – hat die satanische Welt überwunden. Ich kann den Wert der Verfolgung gut verstehen. Verfolgung gibt es auf allen unterschiedlichen Ebenen. Aber die Verfolger sind in jeder Ebene bereits zusammengebrochen.

Vor fünfzig Jahren begann mein Wüstenkurs – alles war verloren. Dann wurde Korea zweigeteilt – in die Seite Satans und die Seite Gottes. Auch die Welt wurde in die West- und die Osthälfte geteilt. Rev. Moon musste auf der persönlichen Ebene, der Familienebene usw. das Gute vom Bösen trennen. Wie konnte er das tun? Durch gesegnete Ehen, die jede Trennung von Rasse, Nation und Religion übersteigt. All die trennenden Mächte scheitern an der Macht der Liebe, die Mann und Frau vereint. Alle Menschen erwidern auf ganz natürliche Art und Weise denen, von denen sie Gottes Wahre Liebe erhalten. Sie ist es, die gottzentrierte Familien, Stämme und Nationen errichtet.

Wir brauchen die Befreiung vom Kampf zwischen Geist und Körper, Mann und Frau, Familie und Familie, Stamm und Stamm, Nation und Nation und dergleichen. Diese Kämpfe sind das Ergebnis der selbstsüchtigen, satanischen Liebe. Wie kann Gott auf diese Welt herunterkommen so, dass Satan ihn nicht anklagen kann? Wir selbst müssen uns von Satans selbstsüchtiger Liebe trennen.

Die Tragödie begann in Adams Familie mit dem Mord an Abel. So wie Kain Abel unterdrückte zeigt uns die Menschheitsgeschichte, dass Satan Gott immer einen Schritt voraus ist und die Menschheit für sich beansprucht. Daher lehren alle Religionen, dass wir uns von den weltlichen Dingen trennen müssen. Auch Rev. Moon lehrt die Umsetzung von absolutem Glauben, absoluter Liebe und absolutem Gehorsam, was sich im Leben zum Wohle anderer ausdrückt. Das ist der Musterkurs Gottes; immer wenn Gott einen Ebene für sich gewinnt, war Satan bereits eine Ebene weiter. Daher hat Satan immer die Macht Gottes Fundament zu zerstören. Als Rev. Moon 1945 mit seiner Mission begann hätte alles innerhalb von sieben Jahren erfüllt werden können. Aber Satan schlug zu und Rev. Moon opferte seine Familie, seine Kirche und alles, was er hatte und begann schließlich seinen Wüstenkurs.
Ich gab niemals auf, sondern arbeitete kontinuierlich um Stufe für Stufe das Fundament zu errichten. Die nächste Ebene, an der ich nun arbeite, ist die geistige Welt. Die geistige Welt stellt sich noch gegen Rev. Moon. Ungeachtet dessen wird sich, wenn die ganze Menschheit den Segen bekommen hat, auch die geistige Welt ändern.

Weder Gott noch Satan können diese Welt ändern. Satan hat mit all seiner Dekadenz alles verschmutzt, was er nur verschmutzen konnte. Und es ist nicht die Aufgabe Gottes, sondern die des Menschen, alles wieder zu reinigen. Wenn daher die Wahren Eltern allen Menschen den Segen geben, werden sie zum Wahren Königspaar aller gesegneten Familien. Das ist ganz logisch. Die verlorene Position des älteren Bruders sollte auf jeder Ebene – ausgehend von der Familie und Nation bis hin zur Welt und zum gesamten Kosmos – wiederhergestellt werden. Der dritte Adam bedeutet in der christlichen Welt das Kommen des Herrn der Wiederkunft. Der erste Adam fiel. Der zweite Adam – Jesus – wurde von den Menschen, die nicht wussten wer er war, zurückgewiesen. Heute segnet Rev. Moon die Welt und keine Macht kann mich daran hindern. Der einzige Weg ist die Revolution, die von den Wahren Eltern ausgeht. Dann wird Gottes Segen der Familie, der Nation, der physischen Welt und der geistigen Welt die wahre Freiheit bringen.

Nur Rev. Moon kann die selbstsüchtige Blutslinie abtrennen indem er Gottes Segen gibt und uns mit Gottes Liebe, Leben und Blutslinie verbindet. Nachdem Sie die Segnung empfangen haben, kann Satan keine wirkliche Beziehung mehr zu Ihnen unterhalten. Sie werden Teil des himmlischen Königreiches und Satan ist an einem ganz anderen Ort. Sie müssen über die geistige Welt ganz klar bescheid wissen. Heute haben Sie Dr. Lee’s Buch bekommen. Ich sandte ihn in die geistige Welt um ihre Realität zu erforschen. Sie können das alles nachlesen. Er macht sehr klare Aussagen darüber wie Subjekt und Objekt mit der ursprünglichen Macht Gottes verbunden sind. Wie wunderbar ist es doch mit diesem Verständnis gesegnet zu werden. Sind Sie mit der Vereinigungskirche verbunden? Wenn Sie nun meine Botschaft empfangen haben, aber noch nicht gesegnet wurden, holen Sie das bitte nach, noch bevor Sie nach Hause zurückkehren. Gehen Sie nicht in die geistige Welt ohne diesen Segen. Ich spreche so klar und unmissverständlich weil Sie, wenn Sie in die geistige Welt kommen, gefragt werden warum Sie die Segnung zurückgewiesen haben.

Aus der Sicht Rev. Moon’s ist kein Unterschied zwischen Ihnen. Wenn Sie nicht mit mir zusammenarbeiten wollen werde ich meine eigene Organisation der Nationen aufbauen. Die weißen Menschen repräsentieren den Polarbären, daher besitzen sie lange Nasen um die kalte Luft zu erwärmen, und tiefe, blaue Augen weil im Norden alles weiß ist und sich nach dem Blau des Wassers sehnt. Jeder mag blaue Augen. Einige Weiße unter Ihnen sind Nachkommen von Piraten, insbesondere unter den Engländern. Was haben Sie, worauf Sie stolz sein können?

Die Vorfahren der Asiaten waren Bauern, die sich immer nach dem Regen vom Himmel gesehnt haben. So sind sie lange auf dem Boden gesessen und haben sich in’s Gebet vertieft. Aus diesem Grund kommen alle vier großen Religionsgründer aus Asien. Sie saßen lange und beteten zu Gott. Sie aßen keine Tiere, sondern nur Früchte und Gemüse.

In den Tropen färbt die Sonne die Haut dunkel. Schwarze haben kurze, breite Nasen, da eine lange Nase die ohnehin schon heiße Luft noch heißer machen würde. Aber Asiaten haben runde Nasen. Sie sind geformt um sich dem Klima anzupassen. Gott schuf alle Lebewesen so, dass sie sich den klimatischen Bedingungen anpassen können. Zum Beispiel, fange ich in Südamerika eine bestimmte Fischart. Dieser Fisch ist im Wasser braun oder gelb, aber innerhalb von fünf Minuten an Land wird seine Haut schwarz. Daher zählt die Diskriminierung aufgrund der Hautfarbe zu den übelsten Dingen.

[ Hier wurde der Redner unterbrochen, aber er sagt, dass das seine Ansprache ist und das müssen auch Mitglieder von Regierungen anerkennen. ]

Ist Rev. Moon gut oder böse? Mögen Sie Rev. Moon oder nicht? Menschen aus allen Rassen mögen ihn, seiner wahren Liebe wegen, die über jeder Hautfarbe steht. Die Wahre Liebe ist farbenblind. Diejenigen, die darin nicht übereinstimmen, werden, wenn sie in die geistige Welt eingehen, erfahren, dass sie das himmlische Gesetz gebrochen haben. Aus der Sicht Gottes sind wir alle gleich. Afrikaner wurden in Amerika unterdrückt und verfolgt. Daher nennen sie die Weißen WASP’s. Da besteht noch ein großer Konflikt. Akzeptiert Gott den Ausdruck WASP’s? Seinem eigenen Prinzip entsprechend lebt Gott immer für den anderen, auch wenn sich dieser mit Satan einlässt. Als ich heute die vier großen Persönlichkeiten segnete hat niemand protestiert weil die geistige Welt jedem half das zu verstehen. Ist irgend jemand dagegen aufgestanden? Nein, kein einziger. Rev. Moon hat als einzelner Verfolgung von der ganzen Welt erhalten. Ihm wurde Kidnapping und Brainwashing vorgeworfen. Die Kritik basierte hauptsächlich darauf, daß ich an ihrer Eltern statt die bereits erwachsenen Kinder bei ihrer Partnerwahl beraten habe. Aber steht Rev. Moon auf der Seite Gottes oder auf der Seite Satans?

Wenn ich Gott die Treue halte so handeln die, die mich verfolgen, nicht zum Besten für ihre Nachkommen. Auch wenn sie nicht als arme Eltern bezeichnet werden wollen, sie sind es. Alle Familien der Welt stellten sich gegen Rev. Moon, weil er ihre Jugend verheiratete. Aber Rev. Moon hat Großartiges für Gott und die Menschheit geleistet. Ist das nicht so? Ich möchte, dass Sie alle mit „Ja“ antworten, damit ich meinen Stress loswerden kann. (Die Zuhörer sagen: „Ja“) Danke, jetzt ist mein Stress gelöst. Glauben Sie, dass es gut war all den historischen Persönlichkeiten wie Marx, Lenin, Stalin, und den koreanischen Christen zu vergeben? (Ja.) Gut! Das bedeutet den Himmel auf Erden und im Himmel miteinander zu verbinden. Ich sehe nun eine klare Einheit unter allen hier.

(Dann kam ein koreanischer Künstler auf die Bühne und übergab ein riesiges Portrait der Wahren Eltern, das fast drei Meter hoch war. )

Vaters Abschiedsworte waren: „Bitte verbreiten Sie die Werte der Wahren Familie über Ihre Medien in jeder Nation, wenn Sie nach Hause zurückkehren.“

Diesen Beitrag teilen.

PinIt

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *